Sturzprofylaxe

Groepstherapie oncologie 1

Fit und vital bleiben? So lange wie möglich selbstständig leben? Fallen ist dabei ein Stein des Anstoßes. Das ESP Centrum hat ein Präventionsprogramm entwickelt, welches das Risiko vom Stürzen verringern soll. Durch ein aktives Programm, in dem Sie lernen , buchstäblich fester in den Schuhen zu stehen, wird versucht das Sturzrisiko auf ein Minimum zu beschränken.
Das Sturzpräventionsprogramm beim ESP Centrum wird durch aktuelle Literatur im Bereich der Prävention unterstützt.

Kurzinhalt Zusammenfassung des Programms:

Anamnese:
Während der Eingangsuntersuchung werden Ihre Probleme im Alltag analysiert und Sie stellen Ziele auf , die Sie erreichen wollen. Im Anschluß erfolgen ein paar Tests welche einen Einblick in Ihre Muskelkraft, Stabilität, Balance und Kondition geben.

Der Sturzpräventionsprogramm:

Das erste Treffen ist ein Kennenlernen miteinander und des Sturzpräventionsprogrammes. Hierbei wird auf die Inhalte des Programmes eingegangen, und es werden Informationen zur Senkung der Gefahr eines Sturzes in der häuslichen Umgebung gegeben.

In den folgenden neun Sitzungen werden unter anderem Gleichgewicht, Muskelkraft, Ausdauer und Balance trainiert.

Bewertung:

Es wird nach 10 Sitzungen eine Bewertung, mit den gleichen Test wie zuvor bei der Eingangsuntersuchung, geben. So bekommen sie eine gute Vorstellung davon, was das Präventionsprogramm Ihnen gebracht hat.