Re-integration

Arbeitversäumnis, ein schwieriges Problem für jedes Unternehmen. Zusätzlich zu der Zeit und dem Verlust in der Produktion, ist es oft mit enormen extra Kosten verbunden.

Das ESP Centrum unterstützt Unternehmen bei der Reintegration von abwesenden Mitarbeiter. Die Forschung hat gezeigt, dass ein rasches Eingreifen während der Fehlzeiten die Chancen auf vollständige Genesung erhöht. Das ESP Centrum strebt, wenn möglich, eine schnelle Intervention mit einem maßgeschneiderten Rehabilitationsprogramm an.

Das ESP Centrum hilft dem Arbeitgeber beim Fallmanagement des Mitarbeiters und erstellt einen individuellen Plan, der auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters angepasst ist. In der Rehabilitation wird betont, daß der Arbeitnehmer(in) für seine / ihre Gesundheit verantwortlich ist und Veränderungen der Lebensgewohnheiten ein Muss für die Erhaltung der Gesundheit ist.

ESP-Center übernimmt Skalierung:

Oft ist es nicht notwendig, groß angelegte Rehabilitationsprogramme zu starten. Eine gute Analyse im Zusammenhang mit kurzen, intensiven Programmen sind oft sehr erfolgreich. Je nach Test-Ergebnissen kann mit der medizinischen Fitness oder der Physiotherapie gestartet werden. Eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen, dem Mitarbeiter und dem ESP Centrum ist die Grundlage, erreichbare Ziele erarbeiten zu können. Dies kann zu einer schnelleren Rückkehr des Mitarbeiters, mit weniger Wahrscheinlichkeit des erneuten Ausfallens führen.

Wollen Sie als Unternehmen Arbeitsversäumnis reduzieren: Vorbeugen ist besser als heilen! Durch die präventive Leistungen des ESP Centrums bringen wir Gesundheitsrisiken ans Licht. Über Beratungen bringen wir Sie als Arbeitgeber auf den laufenden Stand der Gesundheitsrisiken und Sie können diese Risiken so reduzieren.

Je nach Wahl der Reintegration begleiten die Physiotherapeuten und / oder die medizinischen Fitness-Trainer ihre Arbeitnehmer.